Startseite
  Über...
  Archiv
  Denk drüber nach!!!
  Fragebogen
  Jugendschmutzgesetz
  Liebesanzeichen
  Mama???
  Onkelz
  Sprüche
  Traurige Sprüche
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Evy
   Nebimaus
   Nine

Webnews



http://myblog.de/guardienangel

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Wir kannten uns seit 3 Monaten
als wir zusammen waren...
Durch einen Streit verstanden
wir uns noch besser !!!
Als ich sagte, ich sei krank ,
weintest du um mich ...
Als ich ins Flugzeug stieg um
in Amerika eine Operation
durchzufü
hren sagtest du mir
nicht Aufwiedersehen ... !!!
Ich hatte Glü
ck und bekam ein
Spendeherz ...
Als ich wiederkam, fand ich dich
nicht...
Man wollte mir sagen wo du
bist...
Als ich meine Mutter fragte , sagte sie
mir mit trä
nen in den Augen :
,,Hat man dir nicht gesagt, wer dir
das Spendeherz geschickt hat ?"

Du,
du bist da,
sagst nichts
,
lachst,
drehst dich weg.
Ich,
ich bin weg,
weit weg-von dir.
Durch einen Trä
nenschleier seh ich dich.
Versuche, die Trä
nen wegzublinzeln.
Merke, wie etwas in mir aufsteigt,
aus meinem Bauch, die Kehle hinauf,
es tut weh, so weh,
bekomme keine Luft mehr,
ersticke-an Liebe.
Du,...
du siehst weg

Hoffnung
Hab mir zu viel von Dir erhofft - es war ein Traum, wie schon so oft.
Ich wollt Dir meine Seele geben - und lag wie immer, stets daneben.
Ich kann nicht raus aus meiner Haut - und war wie immer - viel zu laut.

Du wolltest von mir leise Töne - wird Zeit, dass ich mich daran gewö
hne.
Jetzt zieh ich mich in mich zurück - verbrenn mich selber - Stück für Stü
ck.
Was von mir übrig bleibt - ist Asche - ich fü
lle sie in eine Flasche...
Ich werfe sie ins weite Meer - von nun an gibt es mich nicht mehr
...

Warum lachen... wenn die nächste Sekunde traurig sein wird?
Warum leben... wenn man sterben will?
Warum kämpfen... wenn man so oder so verliert?
Warum lieben... wenn man doch wieder nur hasst?Warum zusammen sein... wenn alles wieder aus sein wird?

Warum hier sein... wenn man weg will?

Warum fragen... wenn es doch keine Antwort gibt?

 

Es war einmal...
Ein Junge der wurde krank geboren. Seine Krankheit war unheilbar. Er war 17 Jahre alt, und konnte jeden Augenblick sterben. Er lebte immer noch bei seiner Mutter und unter ihrer Aufsicht. Es war schwierig für ihn, und so beschloss er einmal raus zu gehen - nur ein einziges Mal. Er bat seine Mutter um Erlaubnis, und sie gab sie ihm.
Während er so durch sein Stadtviertel schlenderte, sah er etliche Boutiquen. Als er vor ein Musikgeschäft kam und ins Schaufenster sah, bemerkte er ein sehr zartes Mädchen in seinem Alter.
Es war Liebe auf den ersten Blick!
Er öffnete die Tür, und trat ein indem er nur sie beachtete. Nach und nach näherte er sich der Theke, wo sich das Mädchen befand. Sie sah ihn an, und fragte lächelnd : Kann ich Dir helfen?
Er dachte, es sei das schönste Lächeln was er in seinem ganzen Leben gesehen hatte. Und er hatte das Verlangen sie im selben Moment zu küssen.
Er sagte stotternd : Ja, heummmm.... ich würde gern eine CD kaufen. Ohne nachzudenken, nahm er die erste die ihm in die Hände fiel, und bezahlte. Möchtest Du dass ich sie Dir einpacke? fragte das Mädchen wieder lächelnd. Er nickte, und sie ging in das Hinterzimmer der Boutique und kam mit dem eigepackten Paket zurück, und gab es ihm. Er nahm es und ging aus dem Geschäft
Er ging nach Hause, und seit diesem Tag ging er tagtäglich in dieses Geschäft um eine CD zu kaufen. Sie packte sie alle immer ein, und er brachte sie nach Hause, um sie in seinem Schrank unterzubringen.
Er war zu schüchtern, um sie zum Ausgehen einzuladen, und selbst wenn er es versuchen wollte, brachte er es nicht über sich. Er schilderte dies seiner Mutter, und sie ermutigte ihn, doch etwas zu unternehmen, und so ging er den nächsten Tag mit Mut bewaffnet wieder in das Musikgeschäft. Wie jeden Tag kaufte er eine CD, und sie ging wie jedes mal in die Hinterboutique um es ihm einzupacken. Sie nahm also die CD; und während sie sie ihm einpackte, hinterlies er schnell seine Telefonnummer auf der Theke und verlies schnell das Geschäft.
Am nächsten Tag : dring, dring
Seine Mutter nahm den Hörer ab : Hallo? Es war das Mädchen und wollte den Sohn sprechen. Die Mutter, untröstlich begann zu weinen und sagte: Was, Du weisst es nicht? Er ist gestern gestorben.
Es gab eine lange Pause, ausser dem Wehklagen der Mutter.
Später ging die Mutter in das Zimmer des Sohnes um sich seiner zu erinnern. Sie beschloss seine Kleidung durchzusehen, und öffnete seinen Schrank
Wie sehr war sie überrascht, als ihr eine riesige Menge von CDs entgegen kam. Keine einzige war geöffnet. Das alles machte sie sehr neugierig, und sie konnte nicht wiederstehen. Sie nahm eine CD, setzte sich auf das Bett und öffnete sie. Als sie das machte fiel ein kleiner Zettel aus dem Paket.
Die Mutter hob ihn auf, und las :
Hallo, du bist super süss, möchtest Du mit mir ausgehen?
Hab Dich lieb.....Sofia
Sehr gerührt nahm die Mutter eine andere CD; noch eine andere und so weiter.
In mehreren befanden sich kleine Zettel, und auf jedem stand das gleiche...
Moral:
So, ist das Leben - warte nicht zu lange um jemandem, der für dich aussergewöhnlich ist, zu sagen was Du fühlst.
Sag es Heute –
Morgen kann es schon zu spät sein.
Diese Nachricht wurde geschrieben, um die Leute zum Nachdenken zu bringen, und so kann nach und nach die Welt verändert werden.
Gib einen Kuss der Person die Du magst und es ist wie Magie. Mit der Liebe ist alles möglich.

 

Ein Junge und ein Mädchen fahren Motorrad sehr schnell,
sie kommen ins Gesprä
ch...
SIE: Fahr doch bitte langsamer
ER: Warum denn?Macht doch Spaß


SIE: Ich habe Angst bitte bitte fahr langsam
ER: Ok sag dass du mich liebst

SIE: Ich liebe dich
ER: Umarme mich ganz fest

Sie umarmt ihn ganz fest

ER: Da nimm meinen Helm er drü
ckt

Sie nimmt den Helm

Am nä
chsten Morgen steht in der Zeitung:
Motorradunfall!!Die Bremse versagt,Motorrad fuhr gegen eine Mauer,
Fahrer tot,Beifahrerin leicht verletzt davon gekommen!

Die Wahrheit aber war so:
Der Junge hatte bei halber Strecke bemerkt
dass die Bremsen nicht funktionieren,
wollte aber nicht, dass sie das merkt,
deshalb hat er von ihr das LETZTE Mal verlangt zu sagen
dass sie ihn liebt, und ihn umarmt!!
Und hat ihr dann den Helm gegeben um sie zu retten.

Warum sieht niemand wie das Leben ist und was das Leben macht?
Du bist glücklich...

Du denkst du bist der glücklichste Mensch auf Erden... Du wirst enttä
uscht...
Dir geht es scheisse
...
Du bist wieder glü
cklich...
Bist mal wieder der glü
cklichste Mensch auf der Welt...
Du wirst wieder enttä
uscht...
Dir geht es wieder scheisse...

...
Irgendwann bist du am Ende.
Du bist total zerstört,lebst nur noch in Angst und stirbst nur noch nicht,um den anderen Menschen ein bisschen Hoffnung zu machen und sie glü
cklich zu machen,nur um sie nicht auch noch zu verletzen!

Du musst bald von mir gehen, ich werde dich dann nie wieder sehen. Ich werde immer an dich denken und dir all meine Liebe schenken. Nie werde ich dich vergessen, denn unsere Liebe kann keiner messen! Und weißt du was? In meinem Herzen hast du einen eigenen Platz. Lieben werde ich dich immer doch sehen werde ich dich nimmer. Wenn alles um mich herum zerfällt bin ich mit dir in unserer eigenen Welt. Ohne dich ist alles kalt und ich steh wieder allein im Wald. Doch wir werden es schaffen, wir müssen das beste draus machen. Ich habe eine Bitte an dich: Bitte verlass mich nicht!

r dich war alles nur ein Spiel,ich bedeute dir nicht viel.
Ich hab dir alles geglaubt,auf deine Liebe vertraut
.
Dch ich war nur eine von vielen,mit meinen Gefü
hlen konntest du spielen.
Du hast mir so viel versprochen und doch hast du mein Herz
gebrochen.
Warum hast du das getan?

Du hast mir so wehgetan!
Du hast mich so sehr verletzt,mein Herz in 1000 Stücke zerfetzt.

Ich kann es nicht verstehen,doch irgendwann wird der Schmerz vergehen.

 

Was war das für ein gefühl,
als ich dich das erste mal mit ihr sah?
was war das für ein gefühl
,
als ich sie in deinen armen liegen sah?
was war das für ein gefü
hl,
als du sie vor meinenaugen küsstest?

es war ein stich ganz tief ins herz,
ein schock,
der spä
ter zur traurigkeit wurde,
weil ich begriff,
dass du zu ihr gehö
rst,
und nie zu mir gehö
ren wirst.

*lebe* und du wirst verletzt und gehasst,
*sterbe* und du wirst geliebt und vermisst.

Wenn du enttäuscht werden möchtest , dann liebe.
Wenn du vermisst und geliebt werden mö
chtest , dann stirb.

Nichts mehr da von dem,
was ich vor dir war,
nur noch ein Blick, ausdruckslos,
kalt und starr,
nur noch ein gespieltes Lä
cheln,
das dem anderen gleicht,
nur noch ein Herz, aus dem die
Leere nicht mehr weicht.
Alles, was bleibt, ist die
Enttä
uschung und Traurigkeit,
nichts mehr da von Liebe
und Vertrautheit,
nichts mehr da von Hoffnung
und Lust am Leben,
nichts mehr da von Trä
umen
und Zukunft anstreben.
Nichts mehr da von dem,
was ich vor dir war,
nur noch Angst vor dem, was
kommt, nichts mehr klar.
Lohnt es sich zu leben
Und was wird noch kommen?
Alles, was ich hatte,
hast du doch mitgenommen.
Weg ist alles, was mir wichtig war,
lebe nur noch von Erinnerungen.
Da fühlte ich, was Glü
ck ist,
doch jetzt ist es ausgeklungen,
Ich wü
rde nichts lieber tun,
als die Zeit zurü
ckzudrehen.
Im Moment fühle ich nichts auß
er,
der Angst vor dem Wiedersehen.

 

Jemand,der dich liebt,einfach nur liebt.
Jemand, der dir zuhö
rt,dem du vertrauen kannst.
Jemand, der dir nicht wehtut.
Jemand,der dich akzeptiert,so, wie du bist.
Jemand der dich anlä
chelt,dir Mut macht,
dich einfach mal umarmt.
Der dich hä
lt,
zärtlich küsst,und glücklich macht. Dieser Jemand kann dein Leben verschö
nern
oder auf einmal zerstö
ren.

 


 

 



 





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung